schweinefilet mit Risotto

schweinefilet mit Risotto


Zutaten (für 4 Portionen)


1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
2 EL Olivenöl
250 g Risottoreis
200 ml Weißwein
600 ml Gemüsebrühe
300 g frische Champignons
200 g TK-Steinpilze
Salz
Pfeffer
40 g geriebenen Parmesan

Zubereitung


(1) Zwiebeln und Knoblauch schälen, fein hacken und in 1 EL heißem Öl anschwitzen. Nun den Risottoreis zufügen und unter Rühren glasig dünsten. Alles mit Weißwein ablöschen und nach und nach die Gemüsebrühe angießen und einkochen lassen.

(2) Nebenbei das Schweinefilet abwaschen und in drei gleich große Stücke schneiden. Diese werden nun in einer Pfanne mit bereits heißem Fett scharf angebraten, bis sie eine braune Farbe angenommen haben. Bei 80 Grad (Umluft) ca. 20 Minuten garen.

(3) Inzwischen die Champignons feucht abreiben, in Scheiben schneiden und in etwas Butter ca. 5 Minuten anbraten.

(4) Risotto mit Salz und Pfeffer verfeinern und die nun fertig angebratenen Pilze hinzugeben. Zum Schluss mit Parmesan abschmecken.

Bon Appetit